Über uns

Take Off: Fallschirmspringen bei Berlin

Die Mischung macht's - gute Stimmung und höchster Anspruch!

Wer den direkten Kontakt zum Luftsport sucht, ist hier richtig! Entsprechendes Wetter vorausgesetzt, sorgen Sportflugzeuge, Ultraleicht-Flugzeuge und unsere Fallschirmspringer für buntes Treiben am Himmel.

TAKE OFF ist eine professionelle Fallschimsportschule mit hauptberuflichen Tandempiloten, Fallschirmsportlehrern und Fallschirmtechnikern, modernster Ausstattung und sicher einer der besten Infrastrukturen, die es in Deutschland für einen Sprungplatz gibt.

Viele Sprungplätze nutzen am Gelände vorhandene alte Hallen oder Gebäude - dies galt bis 2005 auch für TAKE OFF. Nach Genehmigung des Bebauungsplans errichtete TAKE OFF Fallschirmsport 2005/06 seine komplett neue Betriebsstätte. Auf ca. 10.000 m2 entstanden ein Gebäude mit schicker Lounge, WLAN, Büros, Werkstätten und großzügigem Sanitärtrakt, ein großer Hangar für das eigene Flugzeug und zum Fallschirmpacken sowie ein Camping- und Zeltplatz. Auch wenn TAKE OFF sicher zu den fünf aktivsten Sprungplätzen Deutschlands gehört, ringen wir nicht um den Titel »Deutschlands größter Sprungplatz«, aber um »Schönster Sprungplatz« bemühen wir uns sehr!

Sicherheit spielt in unserem Sport eine große Rolle - erst recht, wenn es um das Springen mit Gästen (Tandemspringen) oder die Ausbildung geht.

Als Tandemsysteme verwenden wir ausschließlich das Sigma von United Parachute Technologies. Es ist zwar das teuerste, aber eben auch das modernste, bestverarbeitetste und sicherste Tandemsystem der Welt. Da wir selbst Fallschirmtechnischer Betrieb mit hauptberuflichen Fallschirmtechnikern sind, befinden sich alle Systeme in permanenter Überwachung und immer im allerbesten Zustand.

Zum Einsatz in Sport und Ausbildung kommen ausschließlich Fallschirmsysteme mit Gleitfallschirmen und dem Sicherheitsöffnungsautomaten CYPRES. Im Bedarfsfall öffnet dieses System in 225 Metern Höhe, bzw. 580 Meter bei Tandemsystemen automatisch den Reservefallschirm. Im Gegensatz zu älteren Sicherheitssystemen arbeitet CYPRES mit modernster Computertechnologie und daher mit größter Präzision. Bereits seit 1992 sind bei uns alle Schul- und Tandemsysteme mit dieser Technik ausgestattet.

Zum weiteren Ausbildungsequipment gehören Absprungattrappen, Lehrvideos, vertikale und horizontale Fluglage- und Sicherheitstrainer sowie Funkempfänger zur Landeeinweisung. Durch die Funkverbindung kann der Lehrer vom Boden aus eventuell notwendige Steuerhilfen geben.

Als Flugzeug kommt die hauseigene 18-sitzige Cessna Grand Caravan zum Einsatz. Sie ist das weltweit meistverbreitete Flugzeug zum Absetzen von Fallschirmspringern - ein modernes und verläßliches Arbeitspferd. 2012 haben wir unser Flugzeug auf ein neues und sehr leistungsstarkes Triebwerk (900 statt vorher 675 PS) umgerüstet. In max. 15 min bringt uns unsere Supervan 900 schnell und leise auf ca. 4000 Meter Absprunghöhe.